Die Sieger stehen fest

In diesem Jahr waren die Dachdecker Lehrlinge aus dem Bezirk Amstetten eine Klasse für sich. Christoph Raab vom Lehrbetrieb Haberhauer Dachdeckerei GmbH holte sich Gold und Matthias Willingstorfer vom Lehrbetrieb Otmar Weise GmbH holte sich Silber im Landesbewerb und sicherten sich damit auch die Teilnahme am Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker. Der Drittplatzierte Niklas Vogt vom Lehrbetrieb Robert Stur kommt aus dem Bezirk Gänserndorf.

Zum Bewerb waren neun Lehrlinge angetreten. Kriterium für die Nennung ist „eine überdurchschnittliche Leistung in der Schule“, wie Friedrich Sillipp, NÖ Landesinnungsmeister der Berufsgruppe Dachdecker, festhielt. Alle Lehrlinge hatten innerhalb von 4,5 Stunden folgende praktische Arbeit zu erledigen: Ausführung einer Faserzementdoppeldeckung 40/30 cm mit eingebundener Herzkehle.

Die hervorragenden Leistungen der Lehrlinge wurden im Rahmen eine Siegerehrung ausgezeichnet und auch von Sponsoren wie Firmen Bramac, Eternit, Wienerberger und Würth durch Sachpreise honoriert.

Besonders hervor zu heben ist vor allem die hervorragende Ausbildung der Lehrlinge durch ihre Lehrbetriebe!

1. Platz Christoph Raab
Lehrbetrieb Haberhauer Dachdeckerei GmbH / Mauer bei Amstetten

2. Platz Matthias Willingstorfer
Lehrbetrieb Otmar Weise GmbH/ Aschbach-Markt / Bez. Amstetten

3. Platz Niklas Vogt
Lehrbetrieb Robert Stur, Spannberg/ Bez. Gänserndorf

 

 

 

Bilder: PRofi-Press/Michael Kress