Keine Ausreden mehr: Der Bundeslehrlingswettbewerb 2019 steht vor der Tür

Sujet zum Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker, Glaser und Spengler 2019

Hoch konzentriert wird am 10. Oktober 2019 von 8.30 – 14.00 Uhr beim Bundeslehrlingswettbewerb der Dachdecker, Glaser und Spengler am Rathausplatz in St. Pölten gearbeitet. Bereits im Vorfeld treten in jedem Bundesland die besten ihres Handwerks gegeneinander an. Dabei ist nicht “nur” handwerkliches Geschick gefragt, sondern auch die detailgetreue Arbeit nach einem Plan, auf dem alle Details vorgegeben sind. Die jeweils Besten der Bundesländer dürfen sich dann beim Bundeslehrlingswettbewerb in Niederösterreich messen.

„Jeder Teilnehmer gibt dabei sein Bestes und zeigt was er drauf hat. Der Wettbewerb zeigt immer wieder das hohe Ausbildungsniveau der Teilnehmer“, so der Landesinnungsmeister der Dachdecker, Glaser und Spengler in Niederösterreich, Ing. Hans-Peter Heß.

 

Anfeuern in St. Pölten erwünscht!

Für ein Novum sorgt der heurige Bundeslehrlingswettbewerb in St. Pölten: erstmals werden die besten Lehrlinge aller drei Gewerke – Dachdecker, Glaser und Spengler – in einem Wettbewerb vereint. Für eine ordentliche Portion Extramotivation werden die Zuschauer beim Bundeslehrlingswettbewerb sorgen: Heuer sind die Pforten zum Bewerb erstmals für das Publikum geöffnet, zahlreiche Besucher zum Anfeuern unserer Lehrlinge sind erwünscht, der Eintritt ist frei!