Die Landessieger 2021

Der Landeslehrlingswettbewerb der Dachdecker ging heuer am 25. Juni in Langenlois über die Bühne.

Der 1. Platz ging an Herrn Daniel Fichtinger vom Lehrbetrieb Friedrich Sillipp GesmbH/Moidrams. Den 2. Platz holte sich Herr Bernhard Kerschbaumer von der Firma Ewald Leichtfried GmbH & Co KG/Waidhofen/Ybbs. Dritter wurde Herr Raphael Handl von der Firma Kinastberger Dach- und Holzbau GmbH/Krems.

Die beiden Erstplatzierten sind für den Bundeslehrlingswettbewerb qualifiziert, welcher vom 16. bis 17. September 2021 in der Landesberufsschule Hallein stattfinden wird. Die Lehrlinge werden dazu von Herrn Michael Wiesmüller trainiert.

Alle teilnehmenden Lehrlinge erhielten Sachpreise der Firmen BMI, Eternit, Tondach, Velux und Würth. Von der Landesinnung der Dachdecker gab es gestaffelte Geldpreise.

Lehrlingswart Wilhelm Lintner lobte die Leistung aller Lehrlinge, welche innerhalb von 7 Stunden folgende praktische Arbeit zu erledigen hatten: Flächendeckung in Faserzement-Doppeldeckung 40/30 cm inkl. Kehlausdeckung mit eingebundener Herzkehle.

 

Fotocredit: Sandra Zittrauer, WKNÖ 

Foto stehend von links nach rechts: Jurymitglieder Martin Peer und Markus Brandstetter, Lehrlinge Niklas Fischl, Marcel Pflügl, Lukas Marecek und Fabian Kittel, Lehrlingswart Wilhelm Lintner
Vorne von links nach rechts: 2. Platz Bernhard Kerschbaumer, 1. Platz Daniel Fichtinger, 3. Platz Raphael Handl